Erdbeben : Schweres Erdbeben vor der Küste Venezuelas

svz.de von
22. August 2018, 00:31 Uhr

Ein starkes Erdbeben der Stärke 7,3 hat die Küste im Nordosten Venezuelas erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag 20 Kilometer nordnordwestlich der Ortschaft Yaguaraparo im Bundesstaat Sucre in einer Tiefe von 123 Kilometern. Das US-Tsunami-Zentrum gab eine Warnung heraus. Zerstörerische Tsunami-Wellen seien in einem Umkreis von 300 Kilometern um das Epizentrum des Bebens herum möglich, hieß es. Über eventuelle Opfer oder Schäden gibt es bislang keine Angaben.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen