Eva Francke : Polizei fahndet nach 79-jähriger Vermissten

Eva Francke.jpg

von
18. Februar 2014, 09:56 Uhr

Seit Montagabend fahndet die Polizei nach der 79-jährigen Eva Francke aus Ludwigslust. Die Frau verließ am Abend ein Krankenhaus der Stadt und ist seither unbekannten Aufenthalts. Die polizeiliche Fahndung nach der Vermissten, die sich über die ganze Nacht erstreckte, blieb bislang ergebnislos. Die Polizei vermutet, dass die mit nur einem Pullover und einer Hose bekleidete Frau auf dem Bahnhof in Ludwigslust in einen Zug gestiegen sein könnte. Ein Fährtenhund hatte eine Spur bis dahin verfolgt. Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten!

Eva Francke ist ca. 165 cm groß und schlank und trägt schwarzes langes, zum Zopf gebundenes Haar. Sie ist mit einem violettfarbenen Pullover, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet und führt vermutlich einen Gehstock mit sich. Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten nehmen alle Polizeidienststellen (auch über den Polizeinotruf 110) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen