zur Navigation springen

Parchim: In Tankstelle eingebrochen

vom

svz.de von
erstellt am 11.Mai.2015 | 15:49 Uhr

In der Nacht des 11. Mais zwischen 0:30 Uhr und 3:20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu den Geschäftsräumen der Aral-Tankstelle in Parchim. Nach bisherigen Erkenntnissen zerschlugen sie eine Glasscheibe und betraten den Verkaufsraum, in dem sich auch ein Geldautomat befindet. Diesen versuchten sie gewaltsam zu öffnen, was jedoch nicht gelang. Anschließend verließen sie das Tankstellengelände in unbekannte Richtung. Die herbeigerufene Kriminalpolizei sicherte umfänglich Spuren am Tatort. Die Ermittlungen laufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen