Gesellschaft : Paare können erstmals am Nürburgring heiraten

svz.de von
25. April 2019, 01:42 Uhr

Erstmals können sich Paare an der Rennstrecke am Nürburgring das Ja-Wort geben. Nur zweimal in diesem Jahr - am 12. Juli und am 11. Oktober - seien dort Vermählungen mit Blick auf die Asphaltschleife möglich, wie der Nürburgring mitteilte. Die Verbandsgemeinde Adenau und die Rennstrecke in der Eifel haben neben der Start- und Zielgeraden der Grand-Prix-Strecke ein lärmgeschütztes Trauzimmer eingerichtet. Von 2020 an sollen Eheschließungen mit Motorsport-Flair auch an vier Tagen im Jahr möglich sein.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen