Jahreswechsel : Niemals ohne Weihnachtsmann

svz.de von
16. Dezember 2018, 07:49 Uhr

Eifrig werden Wunschzettel geschrieben, ungeduldig die Tage bis zur Bescherung gezählt. Auf den Weihnachtsmann oder das Christkind freuen sich Kinder riesig. Gut drei Viertel der Erwachsenen in Deutschland haben nach einer YouGov-Umfrage als Kind an den Weihnachtsmann oder das Christkind geglaubt. «Wir glauben ja alle noch gern an Wunder», sagt der Berliner Psychologe Wolfgang Krüger. Das zeige sich zum Beispiel bei den Religionen, an dem Glauben an eine Institution im Himmel. «Es gibt das Bedürfnis nach einem wohlmeinenden Beschützer, der auf uns aufpasst.»

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen