Bundesregierung : Merkel reist zum Bürgerdialog ins brandenburgische Schwedt

svz.de von
26. April 2019, 12:29 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am kommenden Dienstag mit Bürgern und Theaterschaffenden im brandenburgischen Schwedt. Am Nachmittag will Merkel in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt zunächst unter anderem mit dem Intendanten Reinhard Simon sprechen, wie die Bundesregierung in Berlin mitteilte. Dabei soll es auch um die kulturelle Arbeit im ländlichen Raum gehen. Im Anschluss ist in den Bühnen ein Bürgerdialog mit etwa 70 Teilnehmern geplant.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen