Extremismus : Merkel: Koalition wird am Streit um Maaßen nicht zerbrechen

svz.de von
14. September 2018, 17:10 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel hat die Überzeugung geäußert, dass es im Koalitionsstreit um Verfassungsschutzpräsident Maaßen eine Lösung geben wird. So wichtig wie die Position des Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes auch sei, so klar sei auch, dass die Koalition an der Frage des Präsidenten einer nachgeordneten Behörde nicht zerbrechen werde, sagte Merkel. Die Gespräche der Parteichefs würden am Dienstag fortgesetzt, so Merkel. Führende SPD-Politiker pochen weiter auf einen Ablösung von Maaßen, der wegen umstrittener Aussagen zu den Vorfällen in Chemnitz in der Kritik steht.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen