Kriminalität : Mazyek für stärkeren Kampf gegen Rechtsextremismus

von
10. Oktober 2019, 20:42 Uhr

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, hat nach dem Anschlag von Halle ein vehementeres Vorgehen gegen Rechtsextremismus gefordert. Man müsse mit der gleichen Akribie, mit der man religiös begründeten Extremismus bekämpfe, auch rechten Extremismus bekämpfen. Es sei kein Zufall gewesen, dass der Todesschütze auch den Döner-Imbiss angegriffen hatte. Man müsse sich im Klaren sein, dass dieser Rechtsextremismus keine vorübergehende Erscheinung ist. «In den größeren Gemeinden brauchen wir Polizeistreifen», so Mazyek.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen