Motorsport : Illegale Einwanderer in Ferrari-Truck in Silverstone

svz.de von
12. Juli 2019, 10:20 Uhr

Zwei illegale Einwanderer haben Sebastian Vettels Ferrari-Rennstall vor dem Großen Preis von Großbritannien Probleme bereitet. Im Fahrerlager von Silverstone nahmen Sicherheitskräfte bereits am Mittwoch zwei Personen fest, die sich in einem Truck der Scuderia versteckt hatten. Die Polizei in Northamptonshire bestätigte den Vorfall der «Bild»-Zeitung. Laut Medienberichten sollen die Flüchtlinge im französischen Calais während einer Zollkontrolle an Bord des Lkw gelangt sein, um illegal in Großbritannien einzureisen. Aus welchem Land die beiden Personen stammen, ist nicht bekannt.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen