Börsen : Dax beendet die Woche kaum verändert

svz.de von
09. November 2018, 18:43 Uhr

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind an der Seitenlinie geblieben. Nachdem gestern die Freude über den Ausgang der US-Kongresswahlen wieder verpuffte und es zudem seitens der US-Notenbank keine Signale gab, das gemäßigte Tempo der Zinserhöhungen weiter zu bremsen, blieben die Marktteilnehmer zurückhaltend. Der Dax beendete den Handel mit einem Aufschlag von 0,02 Prozent auf 11 529 Punkte fast unverändert. Der Euro sank und kostete am frühen Abend 1,1333 US-Dollar.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen