Steuern : CDU-Haushaltsexperte: Höhere Reichensteuer nicht mit uns

svz.de von
14. August 2019, 09:50 Uhr

Der Haushaltsexperte der Unionsfraktion, Eckhardt Rehberg, hat das SPD-Angebot zurückgewiesen, über die geforderte vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags dann zu reden, wenn die Steuern für Reiche erhöht werden. «Eine Erhöhungdes Spitzensteuersatzes ist mit der Union nicht zu machen», sagte er der «Passauer Neuen Presse». «Das Gebot der Stunde ist, die Personengesellschaften zu entlasten und nicht zu belasten.»

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen