Kriminalität : Berliner LKA ermittelt wegen Droh-Mails an Politiker

svz.de von
20. Juni 2019, 15:19 Uhr

Nach neuen Droh-Mails an Institutionen und Politiker haben die Berliner Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt die bundesweiten Ermittlungen übernommen. Ob die aktuellen Mails vom 19. Juni mit zurückliegenden bundesweiten rechtsextremistischen Drohschreiben zusammenhängen, werde ermittelt, heißt es. Die neue Drohung gegen die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker werde in diesem Zusammenhang gesehen. Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben weitere Politiker Morddrohungen erhalten.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen