Wetter : Bahn will nach Sturm wieder Strecke Berlin-Hannover befahren

svz.de von
07. Oktober 2017, 03:27 Uhr

Im Fernverkehr werden die Folgen von Sturmtief «Xavier» noch einige Tage zu spüren sein. Die Deutsche Bahn will heute aber zumindest wieder die Strecke Berlin-Hannover befahren. Probleme gibt es aber immer noch zwischen Berlin und Hamburg - diese Strecke soll erst ab Montag wieder freigegeben werden. Der Regionalverkehr in Brandenburg und Berlin lief nur langsam wieder an. «Xavier» war am Donnerstag über Nord- und Nordostdeutschland hinweggefegt. Sieben Menschen kamen um.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen