Notfälle : Arbeit im Paketzentrum Haldensleben soll wieder beginnen

von
16. Oktober 2019, 12:52 Uhr

Nach dem Tod von zwei Mitarbeitern soll die Arbeit im Hermes-Paketzentrum Haldensleben am Nachmittag wieder aufgenommen werden. Geplant sei, dass die Schicht um 14.30 Uhr beginne, sagte Hermes-Geschäftsführer Andreas Stumpf. Es herrsche große Betroffenheit in der Belegschaft des Logistikzentrums. Die Spätschicht war am Dienstag nach Hause geschickt worden, nachdem der zweite noch ungeklärte Todesfall bekannt geworden war. Rund 300 000 Sendungen seien aufgrund des Betriebsstillstandes liegen geblieben, so der Geschäftsführer. Das könne binnen zwei Tagen aufgeholt werden.

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen