Ein Angebot des medienhaus nord

Altersdiskriminierung „Ageism“: Warum die Bezeichnung „junge Dame“ beleidigend ist

Von Lucie Wittenberg | 04.12.2022, 08:26 Uhr

Mit 25 in die Politik? Viel zu jung. Mit 17 ein Start-up gründen? Mach doch erstmal die Schule fertig. Auch junge Menschen können von „Ageism“ betroffen sein.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche