Nach Bundesländern unterteilt : Wo im Norden die meisten jungen Menschen arbeitslos sind

von 14. Januar 2022, 07:03 Uhr

svz+ Logo
Wie unterschiedlich ist die Jugendarbeitslosigkeit in den verschiedenen Ländern (Symbolbild)?
Wie unterschiedlich ist die Jugendarbeitslosigkeit in den verschiedenen Ländern (Symbolbild)?

Zwischen drei und zehn Prozent liegt die Arbeitslosenquote unter jungen Menschen. Wie Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern abschneiden und wo Deutschland im EU-Vergleich liegt.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Wie hoch die Arbeitslosenquote unter jungen Menschen ist. Welche Entwicklungen es speziell in Norddeutschland gibt. Wie Deutschland im EU-Vergleich dasteht. 226.596 junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren waren 2021 arbeitslos. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,9 Prozent in dieser Altersgru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite