Fremdsprachen-Akzent-Syndrom : Nach OP: Australische Tiktokerin wacht mit irischem Akzent auf

von 06. Juni 2021, 09:36 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild – Stell Dir vor, mit einem fremden Akzent aufzuwachen. Der Australierin Angie Yen ist das passiert. Klingt verrückt, kann aber auch einen großen Leidensdruck bedeuten.
Symbolbild – Stell Dir vor, mit einem fremden Akzent aufzuwachen. Der Australierin Angie Yen ist das passiert. Klingt verrückt, kann aber auch einen großen Leidensdruck bedeuten.

Eine junge Australierin lässt sich die Mandeln entfernen. Acht Tage später verschwindet ihr australischer Akzent – stattdessen klingt sie plötzlich irisch. Klingt verrückt, aber es gibt eine wissenschaftliche Erklärung.

Brisbane | In diesem Artikel erfährst Du: Die Geschichte einer Australierin, die plötzlich irisch sprach. Wie sich das medizinisch begründen lässt. Dass Betroffene zwar selten, aber nicht allein sind. Angie Yen, eine australische Tiktokerin, ist acht Tage nach ihrer Mandeloperation plötzlich mit einem irischen Akzent aufgewacht – und das, obwo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite