Kritik an Arbeitsbedingungen : Shitstorm provoziert: Dürfen Lieferando-Fahrer den Aufzug nehmen?

von 31. Mai 2021, 13:36 Uhr

svz+ Logo
Mit dem sperrigen Rucksack beladen erklimmen die Lieferando-Fahrer in jeder Schicht unzählige Treppenhäuser. Wenn ein Aufzug vorhanden ist, ist das eine willkommene Entlastung.
Mit dem sperrigen Rucksack beladen erklimmen die Lieferando-Fahrer in jeder Schicht unzählige Treppenhäuser. Wenn ein Aufzug vorhanden ist, ist das eine willkommene Entlastung.

Ein Kunde beschwert sich auf Twitter über einen Lieferando-Fahrer, der den Fahrstuhl nutzte. Lieferando pflichtet ihm zunächst bei – und wird dafür heftig kritisiert.

Hamburg | In diesem Artikel erfährst Du: Ob Lieferando-Fahrer den Aufzug nutzen dürfen. Was es mit dem Shitstorm gegen Lieferando auf sich hat. Wofür Lieferando in der Kritik steht. Lieferando-Fahrer machen einen harten Job. Für niedrige Löhne schuften sie in der Corona-Pandemie besonders hart. Trotzdem beschwerte sich ein Lieferando-Kunde kü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite