Einsatz für Akzeptanz : Wer Deutschlands erster Queer-Beauftragter ist

von 06. Januar 2022, 12:52 Uhr

svz+ Logo
Sven Lehmann mit einem Pin der 'Progess Pride Flag' bei einer Pressekonferenz.
Sven Lehmann mit einem Pin der "Progess Pride Flag" bei einer Pressekonferenz.

Der Grünen-Politiker will Queerfeindlichkeit bekämpfen und sich für eine Familienpolitik einsetzen, die die Vielfalt der Familien besser berücksichtigt. Wie will er das machen und welche Erfahrungen bringt er mit?

Berlin | In diesem Artikel erfährst Du: Wer Sven Lehmann ist. Welche Themen er konkret angehen will. Wie sein politischer Werdegang war. Der Grünen-Politiker Sven Lehmann ist Beauftragter der Bundesregierung für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Das Bundeskabinett beschloss die Ernennung des Queer-Beauftragten am Mittwoc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite