Ein Angebot des medienhaus nord

Landtagswahl und Bundestagswahl Müssen Bürger in MV als Wahlhelfer zwangsverpflichtet werden?

Von Jürn-Jakob Gericke/dpa | 18.07.2021, 18:00 Uhr

Melden sich nicht genug Helfende für die Landtags- und Bundestagswahl, drohen in Schwerin und Rostock Zwangsverpflichtungen. Besser schaut es in einer anderen Kommune aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden