Ein Angebot des medienhaus nord

Wahlprogramm AfD Familie, Sicherheit, Asylrecht

Von Redaktion svz.de | 13.04.2016, 14:52 Uhr

Die Alternative für Deutschland tritt in MV für eine Stärkung des Familienverbundes ein.

Dafür wirbt sie mit einer Verlängerung des Elterngeldes und der Wiedereinführung eines Familiendarlehens. Zum Schutz der Bürger gegen Kriminalität sollen der Polizeiabbau gestoppt und Grenzkontrollen wieder eingeführt werden. Die Asylpolitik ist zentrales Thema der Partei. Außerdem spricht sich die AfD gegen die Zeitumstellung und die GEZ, aber für freie Ladenöffnungszeiten aus.