Ein Angebot des medienhaus nord

Zuzug aus der Ukraine Zuwanderung in Neubrandenburg sorgt für steigende Einwohnerzahlen

Von dpa | 02.01.2023, 12:09 Uhr

Ein starker Zuzug hat die Einwohnerzahl in Neubrandenburg 2022 deutlich steigen lassen. Wie eine Stadtsprecherin am Montag sagte, lebten zum Jahreswechsel 64.930 Menschen in der Vier-Tore-Stadt, etwa 900 mehr als vor einem Jahr.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche