Ein Angebot des medienhaus nord

Verkehr Zeugen stoppen betrunkene Fahrerin auf Insel Usedom

Von dpa | 19.09.2022, 07:43 Uhr

Auf der Insel Usedom haben zwei Autofahrer in filmreifer Manier eine betrunkene Fahrzeugführerin gestoppt. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, ereignete sich der Vorfall am Sonntagabend zwischen Bansin und Ückeritz auf der Bundesstraße 111, der Hauptverkehrsverbindung der Insel. Zeugen war aufgefallen, dass der Wagen der 52-jährigen Frau mehrfach abrupt die Geschwindigkeit änderte, Schlangenlinien auch auf der Gegenfahrbahn hinlegte und Bordsteine überfuhr. Andere Fahrzeuge mussten ausweichen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat