Ein Angebot des medienhaus nord

„Nullerjahre“ & „Niemals satt“ So erlebten Testo und Monchi ihre Jugend in Vorpommern

Von Katharina Golze | 15.10.2022, 06:00 Uhr

Hendrik Bolz vom Rap-Duo „Zugezogen Maskulin“ und Monchi von der Punkrock-Band „Feine Sahne Fischfilet“ schreiben in ihren Büchern über Exzess, Gewalt und Perspektivlosigkeit in Vorpommern. So erlebten die Musiker ihre Heimat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche