Ein Angebot des medienhaus nord

Tierart gilt als bedroht Wie ein Ehepaar in Venezuela zu Faultierrettern wurde

Von afp | 03.10.2021, 20:35 Uhr

In Lateinamerika sterben viele Faultiere bei Hundeattacken, Autounfällen und bei Kontakt mit Stromleitungen. Ein Ehepaar aus Venezuela hat es sich zur Aufgabe gemacht, verwundete und gefährdete Tiere zu retten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden