Ein Angebot des medienhaus nord

Rostocker Universitätsmedizin Weniger Opfer von häuslicher Gewalt

Von Marc Niedzolka | 01.07.2020, 09:44 Uhr

Bei der Gewaltopferambulanz haben sich im ersten Halbjahr des Jahres weniger Menschen gemeldet als noch im Vorjahreszeitraum. Die Corona-Krise dürfte einen Anteil daran haben - höhere Dunkelziffer wird vermutet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche