Ein Angebot des medienhaus nord

Polizei stellt Flüchtlinge Weiter viele illegale Grenzübertritte nach Mecklenburg-Vorpommern

Von Winfried Wagner/dpa | 08.10.2021, 17:01 Uhr

Mehr als 120 Personen waren laut Bundespolizei in mehreren Gruppen zwischen der A11 bei Pomellen und der Bundesstraße 104 bei Löcknitz unterwegs. Das Gros der Aufgegriffenen kam aus dem Iran und dem Irak.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden