Ein Angebot des medienhaus nord

Ukraine-Krieg Weil zu Gaslieferungen: Nicht in falscher Sicherheit wiegen

Von dpa | 21.07.2022, 11:12 Uhr | Update am 21.07.2022

Entgegen vieler Befürchtungen fließt nach dem Abschluss routinemäßiger Wartungsarbeiten wieder Gas durch die Pipeline Nord Stream 1. Niedersachsens Ministerpräsident sieht darin eine gute Nachricht - aber auch ein Risiko.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden