Ein Angebot des medienhaus nord

Stadtvertreter stimmen Aufstellungsbeschluss zu Wariner plant Ferienanlage am alten Strand

Von Michael Beitien | 23.09.2011, 12:00 Uhr

Zehn Ferienhäuser, 40 bis 50 Caravan- bzw. Wohnmobilplätze sowie Zeltplätze, sanitäre Anlagen, Kiosk und auch Räume für die Verwaltung - das alles könnte am alten Strand am Großen Wariner See entstehen.

Zehn Ferienhäuser, 40 bis 50 Caravan- bzw. Wohnmobilplätze sowie Zeltplätze, sanitäre Anlagen, Kiosk und auch Räume für die Verwaltung - das alles könnte am alten Strand am Großen Wariner See entstehen. Ein Wariner Bürger plant dieses Projekt. Die Stadtvertretung leitete die erste Phase der Planung ein und verabschiedete den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan "Ferienanlage Alter Strand".

Der Träger des Projekts ist selbst Stadtvertreter und musste deshalb bei der ersten öffentlichen Diskussion im Stadtparlament den Raum wegen Befangenheit verlassen. Er will auch nicht, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt sein Name im Zusammenhang mit dem Projekt benannt wird, erklärte er gegenüber SVZ: "Es ist noch ein weiter Weg bis zum endgültigen Ergebnis."

Einige Stadtvertreter äußerten Bedenken. Barbara Meier fragte: Entstehen der Stadt Kosten? Auch müsse man an die Zuwegung denken. Da gebe es bekanntlich Probleme mit einer anderen Urlaubersiedlung am Glammsee. Dieter Deutsch befürchtet, dass durch dieses Vorhaben andere Baupläne für Warin auf angrenzenden Grundstücken leiden könnten. Auch führe ein Wanderweg über das Gebiet am alten Strand.

"Wir beschließen keine Planung", so Bürgermeister Michael Ankermann. Es gehe nur um eine grobe Zielsetzung. Ein Anfangsbeschluss, dass überhaupt

etwas passieren kann, so auch Stadtvertreter Peter Gossel. Sabine Wundrak-Geritz meinte: "Ich finde es gut, dass endlich ein Investor da ist." Andreas Spriewald sprach sich u.a. dafür aus, dass die Kommune vom Investor einen Bonitätsnachweis verlangen und vertraglich regeln sollte, dass die Stadt von jeder Haftung ausgeschlossen ist.

Zu Vorwendezeiten gab es am alten Strand eine Feriensiedlung eines Betriebes. In jüngster Zeit standen immer wieder Wohnwagen an diesem idyllisch

gelegenen Platz.