Ein Angebot des medienhaus nord

Wolgast Verbrühungstod der kleinen Emma: Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Von Winfried Wagner | 23.07.2019, 08:26 Uhr

Die Frau hatte das Kind nach einem „Erkältungsbad“ Schlafen gelegt. Am nächsten Morgen lag es tot im Bett.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche