Ein Angebot des medienhaus nord

Urteil Landgericht Schwerin Mutter missbraucht eigene Tochter – und zeigt keine Reue

Von Andreas Frost | 22.11.2022, 18:21 Uhr

Für die fassungslosen Richter war es „Verrat an der eigenen Tochter“: Eine 31-Jährige führte ihre erst zehnjährige Tochter ihrem Freund wiederholt zum Sex zu und verging sich auch zu zweit an ihr. Die unfassbaren Taten und das Urteil am Schweriner Landgericht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat