Ein Angebot des medienhaus nord

Mordprozess in Neubrandenburg Opfer mit Tritten gegen den Kopf getötet: Urteil steht bevor

Von dpa | 11.10.2022, 01:48 Uhr

Zwei junge Männer sollen in Neubrandenburg einen 30-Jährigen so sehr verletzt haben, dass er starb. Brutal sollen sie ihm gegen den Kopf getreten haben. Am Landgericht werden nun die Plädoyers gehalten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche