Ein Angebot des medienhaus nord

Vorpommern-Greifswald Unbekannte heben Autos an und montieren Räder ab

Von dpa | 01.05.2022, 21:35 Uhr | Update am 02.05.2022

Im Süden Vorpommerns haben Unbekannte Autos aufgebockt und Räder gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, wurden am Wochenende drei solcher Fälle aus Rothenklempenow, Löcknitz und Penkun (Vorpommern-Greifswald) gemeldet. In allen Fällen wurden die Fahrzeuge laut Polizei angehoben, die Achsen auf Pflastersteinen oder Holzklötzen gelagert und die Räder abmontiert. In Rothenklempenow und Löcknitz fanden die Besitzer ihre Wagen am Samstag ohne Räder vor, in Penkun am Sonntagfrüh. Zudem wurden von dem Auflieger eines Sattelschleppers in Pasewalk die Bordwände demontiert und mitgenommen, wie die Polizei berichtete. Bereits in der Vergangenheit hat es in der Region ähnliche Fälle gegeben. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden