Ein Angebot des medienhaus nord

Nachbarschaftshilfe Über 1500 Ehrenamtliche helfen pflegebedürftigen Nachbarn

Von dpa | 14.01.2023, 11:38 Uhr

Immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern helfen pflegebedürftigen Nachbarinnen und Nachbarn. Ende 2022 hätten etwa 1530 registrierte Nachbarschaftshelferinnen und -helfer Pflegebedürftige im Land unterstützt, sagte Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) am Samstag laut Mitteilung in Schwerin. „Die kontinuierlich steigende Zahl der Engagierten zeigt, wie sehr dieses Angebot genutzt und auch benötigt wird.“

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche