Ein Angebot des medienhaus nord

Förderprogramm für Warnmittel In Mecklenburg-Vorpommern sollen wieder mehr Sirenen heulen

Von Udo Roll | 15.02.2022, 18:34 Uhr

Das ausgedünnte Sirenen-Netz in MV soll ausgebaut werden. Dafür gibt es Geld vom Bund. Die Nachfrage in Städten und Gemeinden ist groß. Doch die Fördermittel reichen bei weitem nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden