Ein Angebot des medienhaus nord

Unterkunft in Mecklenburg-Vorpommern Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Erste Hinweise auf politischen Hintergrund

Von Sören Becker, Jakob Patzke und dpa | 20.10.2022, 12:37 Uhr | Update am 20.10.2022

Nach dem Brand einer Flüchtlingsunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von Brandstiftung aus. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche