Ein Angebot des medienhaus nord

Mordprozess gegen Ex-Krankenpfleger Staatsanwältin fordert keine Sicherungsverwahrung für Niels Högel

Von dpa und Jan Eric Fiedler | 16.05.2019, 12:39 Uhr

Die Staatsanwaltschaft hat im Mordprozess gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Högel ihr Plädoyers beendet. Nur in einem Bruchteil der Taten hat sie Zweifel an seiner Schuld. Eine Sicherheitsverwahrung fordert sie allerdings nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche