Ein Angebot des medienhaus nord

Wetter in Mecklenburg-Vorpommern Sonne und Gewitter am Wochenende erwartet

Von Ben Kendal/dpa | 30.08.2019, 11:13 Uhr

An den kommenden zwei Tagen erwartet uns noch einmal der Sommer. Danach wird es deutlich kühler.

Erst wird es sonnig, dann regnerisch: Am Wochenende wird in Mecklenburg-Vorpommern warmes, aber nicht durchgängig schönes Wetter erwartet. Am Samstag dürfen sich Menschen noch auf Höchsttemperaturen von bis zu 33 Grad Celsius im Binnenland freuen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Freitag mitteilte. An der Küste werden sonnige 27 Grad erwartet.

Schauer und Gewittern im Binnenland

Auch Sonntag wird es laut der Prognose morgens noch unter anderem in Greifswald warm. Doch im Laufe des Tages werde es voraussichtlich zu Schauern und Gewittern im Wechsel mit Sonnenschein im Binnenland kommen. Die Temperaturen liegen am Sonntag im Süden des Bundeslandes bei bis zu 32 Grad Celsius, im Norden bei bis zu 30 Grad Celsius, so die Prognose.

Ab Montag kühlt sich die Luft dann deutlich ab. Wenngleich für die Jahreszeit normale Höchstwerte um 19 Grad erwartet werden, so der DWD weiter.

Mehr zum Thema: