Ein Angebot des medienhaus nord

Mecklenburg-Vorpommern So werden ukrainische Bildungsabschlüsse in MV anerkannt

Von Karin Koslik | 05.07.2023, 05:00 Uhr

Alles ist anders: die Sprache, das Essen – und auch das Bildungssystem. Junge Menschen, die vor dem russischen Angriffskrieg aus der Ukraine geflohen sind, haben hier entsprechend viele Fragen. Aber auch Eltern und Lehrern ist vieles unklar. Hier ein Überblick.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf SVZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf SVZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 10 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern