Ein Angebot des medienhaus nord

Seenotrettung Sea Punks starten aus Greifswald zu erster Mittelmeer-Mission

Von Katharina Golze | 23.11.2022, 17:46 Uhr 1 Leserkommentar

Neun Monate lag die Sea Punk I im Greifswalder Museumshafen. Jetzt brechen die Seenotretter auf, um Flüchtlingen auf dem Mittelmeer zu helfen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche