Ein Angebot des medienhaus nord

Verdient im Ehrenamt Edith Garberding bringt ukrainischen Geflüchteten Deutsch bei

Von Robert Wallenhauer | 03.12.2022, 11:00 Uhr

Die 75-jährige Edith Garberding aus Brüel wurde am Sonnabend von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. So kam es dazu, dass sie jetzt im Schloss Kaarz ukrainische Flüchtlinge unterrichtet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche