Ein Angebot des medienhaus nord

SPD-Ministerinnen bei EU in Brüssel Schwesig und Martin wollen sich für MV stark machen

Von dpa | 29.11.2022, 11:11 Uhr

Die beiden Politikerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern möchten sich bis Mittwoch bei der EU für ihr Bundesland einsetzen, wie die Staatskanzlei in Schwerin am Dienstag mitteilte. Geplante Kürzungen der EU sorgen für Unmut.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche