Ein Angebot des medienhaus nord

Geschichte Schwesig legt Kranz nieder: „8. Mai historischer Tag“

Von dpa | 08.05.2022, 11:09 Uhr

Mit einer Kranzniederlegung am Denkmal „Die Mutter“ in Raben Steinfeld bei Schwerin hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Sonntag an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 77 Jahren erinnert. „Der 8. Mai ist ein wichtiger Tag in der deutschen Geschichte“, sagte sie laut einer Mitteilung. „Ein wirklich historischer Tag.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden