Ein Angebot des medienhaus nord

Verkehr in MV Rügenbrücke ab Montag wieder gesperrt – Ausnahme am Wochenende

Von Christopher Hirsch/dpa | 12.09.2023, 17:19 Uhr

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 29. September andauern.

Die Rügenbrücke wird ab Montag erneut für die Erneuerung der Verkehrssteuerungsanlage zwei Wochen lang zeitweise gesperrt. Außer am Wochenende müssen Autofahrer bis voraussichtlich 29. September zwischen 9 Uhr und 17 Uhr auf den Rügendamm ausweichen, wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr am Dienstag mitteilte.

Maßnahmen in zwei Abschnitten geplant

Bis voraussichtlich 22. September sind demnach auch wieder parallel Arbeiten auf der sich anschließenden Bundesstraße 96 bis zum Kreisverkehr Bergen geplant. Diese sollen ebenfalls zwischen 9 Uhr und 17 Uhr und in zwei Abschnitten erfolgen: zunächst von der Rügenbrücke bis zur Anschlussstelle Samtens und anschließend von Samtens bis Bergen. Der Verkehr werde über die Landesstraße 296 geleitet.

Austausch nur bei gutem Wetter möglich

Die Rügenbrücke ist schon länger wiederholt gesperrt worden, um elektrische Anzeigen über der Fahrbahn auszutauschen. Das Alter der Anlagen macht den Austausch früheren Angaben zufolge notwendig. Auch 2024 solle der Austausch noch weitergehen. Die Arbeiten an der empfindlichen Technik der exponierten Brücke könnten nur bei gutem Wetter stattfinden.

Noch keine Kommentare