Ein Angebot des medienhaus nord

Schlag gegen Schleuser Rotlichtmilieu im Norden: Polizei nimmt Verdächtige bei Razzia fest

Von dpa | 01.11.2021, 21:10 Uhr

Rund 360 Polizisten durchsuchen mehrere Wohnungen in Norddeutschland. Der Grund: Dort sollen Frauen und Transmenschen sexuell ausgebeutet worden sein. Bei der Großrazzia klicken die Handschellen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche