Ein Angebot des medienhaus nord

Gesundheit Roboter sollen Patienten bei Bewegungstherapie helfen

Von dpa | 07.06.2022, 16:51 Uhr

Greifswalder Wissenschaftler testen derzeit den Einsatz dem Menschen nachempfundener Roboter in der Therapie von Schlaganfallpatienten. Während immer mehr Menschen von den Folgen eines Schlaganfalls betroffen seien und intensives Training benötigten, um etwa Bewegungseinschränkungen abzubauen, gebe es nicht genug Therapeuten, erklärte Projektleiter Thomas Platz am Dienstag bei einem virtuellen Pressegespräch. „Vielleicht ist der humanoide Roboter eine Lösung“, sagte der Neurologe der Unimedizin Greifswald.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden