Ein Angebot des medienhaus nord

Mit hohen Risiken verbunden Jeder Fünfte in MV nimmt zu viele Medikamente

Von Karin Koslik | 16.03.2021, 19:01 Uhr

Laut Barmer ist jeder Fünfte in Mecklenburg-Vorpommern von sogenannter Polypharmazie betroffen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche