Ein Angebot des medienhaus nord

Künftiger Minister in MV Reinhard Meyer will den "echten Norden" auf Mecklenburg-Vorpommern ausweiten

Von dpa | 13.11.2021, 13:20 Uhr

Am Rande eines SPD-Parteitags hat der zukünftige Tourismus-Minister von MV seine ursprünglich in SH entstandene Idee als „Guerilla-Marketing“ bezeichnet. Es geht auch diesmal um ein Schild an der Autobahn.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche