Ein Angebot des medienhaus nord

Kommentar zu Regionalflughäfen Was für die "Landratspisten" spricht

Von Katharina Ritzer | 19.08.2020, 18:29 Uhr

14 Regionalflughäfen sind in Deutschland in Betrieb, doch die meisten davon seien nicht rentabel und verkehrspolitisch wenig sinnvoll, meinen die Umweltorganisation BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS). Vor allem die Kritik der Geldverschwendung greift zu kurz, wie ein Blick auf die Ministeriums-Pendelei zwischen Bonn und Berlin zeigt. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden