Ein Angebot des medienhaus nord

"Erschüttert und traurig" Todesschuss von Alec Baldwin: Regieassistent meldet sich zu Wort

Von afp | 02.11.2021, 07:47 Uhr

Der Regieassistent, der Alec Baldwin die geladene Pistole beim Filmdreh überreicht hat, gab nun erstmals nach dem tödlichen Vorfall ein Statement in der Öffentlichkeit ab. Zu seiner eigenen Rolle schwieg er jedoch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche